• Headerbild 3

29. NOVEMBER 2017

Where Leaders Meet

Béatrice Fischer

Head Stakeholder Management, Credit Suisse AG

  • Béatrice Fischer

Béatrice Fischer ist seit 2011 Head Stakeholder Management. In dieser Funktion arbeitet sie eng mit dem Head PB&WM zusammen und unterstützt ihn in Kommunikationsfragen, regulatorischen und Audit-Themen, aber auch Risiko- und Compliance-Angelegenheiten. Zusätzlich übernahm sie 2015 die Verantwortung für das Kundenangebot der Bank im Bereich Philanthropie und Responsible Investments. Sie ist Mitglied des Private Banking & Wealth Management Coverage Management Committee.

Nach Abschluss ihres Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich im Jahr 1990 begann sie ihre Karriere bei der Credit Suisse im Firmenkundengeschäft. Zwischenzeitlich arbeitete sie bei der Credit Suisse in Toronto und absolvierte 1997 eine Ausbildung an der International Bankers‘ School in Chicago mit Vertiefung Corporate Finance. 2000 wechselte sie ins Corporate Center der Credit Suisse Group und wurde zunächst Deputy Corporate Secretary und dann Corporate Secretary. 2004 wurde sie zum Managing Director befördert. Von 2009 bis 2011 war Béatrice Fischer Chief of Staff des CEO Private Banking. Zwischen 2013 und 2014 war sie zudem verantwortlich für die globalen Private Banking Marketingaktivitäten.

Béatrice Fischer engagiert sich in einer Reihe von Diversity & Inclusion Initiativen und Projekten im Bereich wissensvermittelnder Freiwilligenarbeit. Sie ist zudem Mitglied des Verwaltungsrats von Swiss Sustainable Finance. 

Zurück zur Übersicht